• Background Image

    Startup Insider #3 – Read Only

    15. November 2020

15. November 2020

Startup Insider #3 – Read Only

Im Gespräch mit:

  • Dr. Astrid Nelke, Geschäftsführerin bei knowbodies mit “Handbuch Employer Branding”
  • Peter Jungblut, Inhaber vom DECident Verlag mit “Keine Angst vor dem Scheitern! Tagebuch meiner Insolvenz. Tagebuch meiner Depression.”
  • Annik Wolf, Gründerin von GetSteps

Der Podcast mit Buchempfehlungen von und für Unternehmerinnen und Unternehmer.

In der dritten Folge von “read only” sprechen wir mit Dr. Astrid Nelke, Geschäftsführerin bei knowbodies, die ihr Buch “Handbuch Employer Branding” vorstellt und Peter Jungblut, mit seinem Buch “Keine Angst vor dem Scheitern! Tagebuch meiner Insolvenz. Tagebuch meiner Depression.” Außerdem ist bei uns Annik Wolf zu Gast und gibt uns persönliche Buchempfehlungen!

Dr. Astrid Nelke

Peter Jungblut

Damit Du immer auf dem neusten Stand bleibst, abonniere unseren Newsletter.

Gewinnspiel

Wir verlosen je jeweils drei Exemplare von “Handbuch Employer Branding” von Dr. Astrid Nelke und “Keine Angst vor dem Scheitern! Tagebuch meiner Insolvenz. Tagebuch meiner Depression.” von Peter Jungblut an alle Leserinnen und Leser.
Wer teilnehmen möchte, schreibt bitte eine E-Mail mit dem Betreff “Gewinnspiel” und dem Wunschbuch an Gewinnspiel@startup-insider.com.

 

Weitere Personen im Podcast

 

Über den Startup Insider Podcast “read only”

Startup Insider ist der neue Podcast für die deutsche Startup- und Gründerszene. Unsere Redaktion liefert seit mehreren Jahren den wahrscheinlich besten Newsletter der deutschen Startup-Landschaft. Neben unserer bisherigen Podcast-Reihe “die neue Normalität”, in der wir Gründer*innen, Expert*innen und Investor*innen über alle Themen rund um das Gründen und der Startup-Szene interviewen, veröffentlichen wir die Podcast-Reihe “read only”, die sonntags – am wohl besten Buch-Tag der Woche – Buchempfehlungen von und für Unternehmerinnen und Unternehmern veröffentlicht.

0 Comments

Leave A Comment

Schreibe einen Kommentar