Die Wirecard-Story

In der neunten Folge von Startup Insider read only sprechen wir mit Volker ter Haseborg, Reporter bei der Wirtschaftswoche, welcher sein Buch “Die Wirecard-Story. Die Geschichte einer Milliarden-Lüge.” vorstellt.

Der Fall Wirecard ist der wohl spektakulärste Betrugsfall der deutschen Wirtschaftsgeschichte. 1,9 Milliarden Euro – der Unternehmensgewinn aus mehr als fünf Jahren – sind nicht da. 20 Milliarden Euro Börsenwert – vernichtet. Der ehemalige Konzernchef Markus Braun kam in Untersuchungshaft, Ex-Vorstand Jan Marsalek gelang eine filmreife Flucht.

Was bleibt, ist die Geschichte eines Zahlungsabwicklers, der als kleiner Dienstleister für die Pornoindustrie begann, doch schon bald die Schmuddelecke hinter sich lassen und mit namhaften Geschäftspartnern traumhafte Gewinne erzielen sollte. Tatsächlich war Wirecard ein Unternehmen, in dem ein dubioser Deal auf den nächsten folgte. Wirecards Geschichte – sie war zu schön, um wahr zu sein. Von Anfang an. Aufseher, Ermittler und Wirtschaftsprüfer sind blamiert, doch nicht nur das: Der Fall Wirecard ist eine Niederlage für den Wirtschaftsstandort Deutschland.

Wie konnte das passieren? Dieser Frage gehen Melanie Bergermann und Volker ter Haseborg nach. Die Reporter der WirtschaftsWoche sind seit Jahren kritische Begleiter von Wirecard. Jetzt dokumentieren sie die facettenreiche Geschichte des Unternehmens. Für ihre Recherchen im Fall Wirecard wurden sie 2020 mit dem Deutschen Journalistenpreis ausgezeichnet.

 

Rezension “Die Wirecard-Story. Die Geschichte einer Milliarden-Lüge.”

Frankfurter Allgemeine Zeitung | Besprechung von 30.11.2020

Der Wirecard-Krimi – Geschichte des größten Bilanzskandals seit Jahren

Aufstieg und Fall des insolventen Zahlungsdienstleisters Wirecard – noch immer sind viele Fragen rund um den größten Bilanzskandal der vergangenen Jahre offen: Wie kann es sein, dass ein Unternehmen mit einem System aus Scheingeschäften und fingierten Umsätzen bis in den Dax gelangt? Wer trägt die Verantwortung für den Schaden, wer hat an den entscheidenden Stellen weggeschaut? An der Aufklärung wird derzeit an vielen Stellen gearbeitet. In Berlin müssen viele der Beteiligten wie der langjährige Vorstandsvorsitzende Markus Braun oder die Wirtschaftsprüfer von EY vor dem Untersuchungsausschuss antreten, sie hüllen sich jedoch vorwiegend in Schweigen. Schließlich kann jede Aussage juristisch auf die Goldwaage gelegt werden, es geht um Ansprüche in Milliardenhöhe und darum, mit der Staatsanwaltschaft am Ende einen guten Deal zu machen. (weiterlesen auf buecher.de)

 

Volker ter Haseborg

Weitere Personen im Podcast

Moderator: Jan Thomas, CEO Startup Insider / https://www.linkedin.com/in/janthomas2/

Sprecherin: Christina Paulisch, https://de.wikipedia.org/wiki/Christina_Paulisch

 

Damit Du immer auf dem neusten Stand bist und weiterhin interessante Ansichten von spannenden Gründer*Innen aus der Startup-Szene erhältst, abonniere unseren Newsletter

Gewinnspiel

Wir verlosen fünf Exemplare des Buches “Die Wirecard-Story. Die Geschichte einer Milliarden-Lüge.” von Volker ter Haseborg. Zum Teilnehmen einfach eine E-Mail mit dem “Betreff” Gewinnspiel und dem Wunschbuch an Gewinnspiel@startup-insider.com schreiben.

Dein Feedback oder Deine Fragen

Du hast Fragen und Anregungen zu den Inhalten oder Themenwünsche? Du möchtest einen Experten vorschlagen, den wir als Gast interviewen soll? Dann schreib uns gerne deine Nachricht!

Jetzt die Podcast-Folge mit Volker ter Haseborg hören:

Wir danken Dir für jede Weiterempfehlung! 

Der Podcast von Startup Insider

Der Startup Insider Podcast auf den wichtigsten Plattformen

Podcast Startups und Investoren

EXPERTISE

Unsere Redaktion berichtet seit über sechs Jahren über die wichtigsten Startups, Gründer und Unternehmer. Ihre Visionen und Geschäftsmodelle


MEINUNG

Unsere Gäste sind Gründer, Unternehmer, Investoren und Politiker. Sie sind erfahren und meinungsstark und geben ihr Wissen gerne weiter.


INSPIRATION

Zuhören und von den Besten lernen. Unsere Gäste sprechen über ihre Anfänge, Werdegänge, Entscheidungen und Erfolge. Aber auch über Fehlentscheidungen und schwierige Phasen.


BEST PRACTICE

Warum Fehler machen, die andere bereits gemacht haben? In unseren Podcasts geht es um Austausch und Wissenstransfer. Unsere Gäste verraten, was bei ihnen funktioniert hat und was nicht.

Über den Startup Insider Podcast

Startup Insider ist der neue Podcast für die deutsche Startup- und Gründerszene. Unsere Redaktion liefert seit mehreren Jahren den wahrscheinlich besten Newsletter der deutschen Startup-Landschaft. Jetzt kommt unser Podcast: Mit zwei bis drei Folgen pro Woche präsentieren wir die wichtigsten Startup-Nachrichten und Updates. Hier kommen Unternehmer, Investoren und Experten zu Wort. In den ersten Folgen beschäftigen wir uns ausschließlich mit “Startups und Corona”. Inspirationen und Tipps für jeden Startup-Gründer, Entrepreneur und Selbständigen.

 

Startups und ihr Umgang mit der Corona-Krise

Die Corona-Epidemie hat uns im Griff. Für die Startup-Szene ist die aktuelle Krise zweigeteilt. Auf der einen Seite dominieren Schlagwörter wie Kurzarbeit und Insolvenz die Nachrichten, auf der anderen Seite birgt die Krise Chancen für Innovationen, frische Ideen, sowie Neugründungen.

Wir lassen in dieser Podcast-Reihe beide Seiten zu Wort kommen, mit dem Ziel ein Forum aufzubauen, in dem sich Menschen austauschen und Inspirationen gesammelt werden können. Die Krise ist da und wir möchten helfen neuen Mut zu schöpfen, sowie etwas Aussichtslosigkeit zu nehmen.

Hier findest Du unseren Podcast

Der Startup Insider Podcast auf den wichtigsten Plattformen

Kontakt

Wir freuen uns auf den Austausch!

Wegbeschreibung

Unsere Wegbeschreibung als PDF-Download.

Download PDF

Kontakt Redaktion

Pressemeldungen, Themen- oder Gastvorschläge.

Jetzt Pressemeldungen einreichen

Kontakt Sales-Team

Der optimale Zugang zur Startup-Szene. Wir beraten Sie gerne.

Jetzt kontaktieren
Sonstige Anfragen

Wir bieten den Zugang zu den attraktivsten Zielgruppen.Mehr erfahren?

Jetzt Mediakit anfordern.