In unserer Reihe Investments & Exits diskutieren die wichtigsten Investoren der deutschen Startup-Szene die täglichen Finanzierungsrunden und Exits.

Jan Miczaika HV Capital

Heute zu Gast: Jan Miczaika, Partner bei HV Capital

Heute begrüßen wir im Rahmen der Reihe “Investments & Exits” Jan Miczaika, Partner bei HV Capital, der den Exit von FIRST A und die Finanzierungsrunde von RITMO und Procuros kommentiert hat.

Der Lieferservice FIRST A wurde an den niederländischen Onlinehändler Shop Apotheke verkauft. Das Berliner Startup Aurora Gesundheit, zu dem First A gehört, verspricht wie Mitbewerber MAYD oder kurando apothekenpflichtige Arzneimittel und Drogerieprodukte auf Bestellung innerhalb von 30 Minuten an die Haustür zu bringen. Shop Apotheke übernimmt mit dieser Übernahme Medienberichten zufolge alle Anteile von den Gründern Florian Swoboda, Antonie Jo Nissen und Leif Loehde, die wie das derzeitige Managementteam an Bord bleiben sollen. FIRST A soll auch künftig eigenständig agieren. Die Akquisition soll das bereits existierende Konzept Shop Apotheke Now ergänzen, bei dem der Versender in Kooperation mit Partnerapotheken vor Ort Same-Day-Delivery anbietet.

Das Fintech-Unternehmen RITMO hat erfolgreich eine von der i80 Group und Avellinia Capital geführte Finanzierungsrunde in Höhe von 200 Millionen US-Dollar abgeschlossen und damit eine der größten Runden eines E-Commerce-Finanzunternehmens in Europa und Lateinamerika durchgeführt. RITMO wurde 2021 von Raimundo Burguera, Iñaki Mediavilla, Ivan Peña Uribe und Prageet Sharma, CFA gegründet und ist eine Fintech-Plattform, die Betriebsmittelfinanzierungen und ein automatisiertes „Buy Now, Pay Later“-Zahlungssystem (BNPL) für E-Commerce-Unternehmen anbietet, um Probleme in der Lieferkette zu überwinden und sicherzustellen, dass sie ihren Cashflow besser verwalten und schneller skalieren können.

Point Nine Creandum und Paua Ventures haben 9 Millionen US-Dollar in Procuros investiert. Angel-Investoren wie Denise Persson (Snowflake), David Clarke (ehemals Workday) und Thijn Lamers (Adyen-Gründerteam) sind ebenfalls dabei. Das Hamburger Startup, das 2021 von Patrick Thelen und Benjamin Wulff gegründet wurde, setzt auf eine “schnelle und kostensparende digitale Vernetzung von Industrie-Zulieferern und ihren Handelspartnern”. Ziel des Unternehmens ist es, B2B-Transaktionen zu vereinfachen, etwa in Bezug auf Bestellungen, Lieferscheinen und Rechnungen. Im September 2021 hatte das Startup bereits 1 Million Euro eingesammelt und verkündete den Einstieg von btov Partners und mehreren Business Angels.

Startup Insider ist ein Informationsservice der deutschen Startup- und Gründerszene. Unser Newsletter Startup Insider Daily gehört zu den meistgelesenen Publikationen der deutschen Digitalbranche. Mit unserem täglichen Nachrichten-Podcast bringen wir diese Nachrichten ab sofort in die Audio-Welt, angereichert mit Experteneinschätzungen und -kommentaren, Interviews und Hintergrundberichten.

In unserer Reihe Startup Insider Mediatalk stellen wir die wichtigsten Podcasts der deutschen Startup-Szene vor.

Dein Feedback oder Deine Fragen

Du hast Fragen und Anregungen zu den Inhalten oder Themenwünsche? Du möchtest einen Experten vorschlagen, den wir als Gast interviewen soll? Dann schreib uns gerne deine Nachricht!

Jetzt die aktuelle Folge von Startup Insider Daily anhören

Wir danken Dir für jede Weiterempfehlung! 

Der Podcast von Startup Insider

Der Startup Insider Podcast auf den wichtigsten Plattformen

Podcast Startups und Investoren

EXPERTISE

Unsere Redaktion berichtet seit über sechs Jahren über die wichtigsten Startups, Gründer und Unternehmer. Ihre Visionen und Geschäftsmodelle


MEINUNG

Unsere Gäste sind Gründer, Unternehmer, Investoren und Politiker. Sie sind erfahren und meinungsstark und geben ihr Wissen gerne weiter.


INSPIRATION

Zuhören und von den Besten lernen. Unsere Gäste sprechen über ihre Anfänge, Werdegänge, Entscheidungen und Erfolge. Aber auch über Fehlentscheidungen und schwierige Phasen.


BEST PRACTICE

Warum Fehler machen, die andere bereits gemacht haben? In unseren Podcasts geht es um Austausch und Wissenstransfer. Unsere Gäste verraten, was bei ihnen funktioniert hat und was nicht.

Über den Startup Insider Podcast

Startup Insider ist der neue Podcast für die deutsche Startup- und Gründerszene. Unsere Redaktion liefert seit mehreren Jahren den wahrscheinlich besten Newsletter der deutschen Startup-Landschaft. Jetzt kommt unser Podcast: Mit zwei bis drei Folgen pro Woche präsentieren wir die wichtigsten Startup-Nachrichten und Updates. Hier kommen Unternehmer, Investoren und Experten zu Wort. In den ersten Folgen beschäftigen wir uns ausschließlich mit “Startups und Corona”. Inspirationen und Tipps für jeden Startup-Gründer, Entrepreneur und Selbständigen.

 

Startups und ihr Umgang mit der Corona-Krise

Die Corona-Epidemie hat uns im Griff. Für die Startup-Szene ist die aktuelle Krise zweigeteilt. Auf der einen Seite dominieren Schlagwörter wie Kurzarbeit und Insolvenz die Nachrichten, auf der anderen Seite birgt die Krise Chancen für Innovationen, frische Ideen, sowie Neugründungen.

Wir lassen in dieser Podcast-Reihe beide Seiten zu Wort kommen, mit dem Ziel ein Forum aufzubauen, in dem sich Menschen austauschen und Inspirationen gesammelt werden können. Die Krise ist da und wir möchten helfen neuen Mut zu schöpfen, sowie etwas Aussichtslosigkeit zu nehmen.

Hier findest Du unseren Podcast

Der Startup Insider Podcast auf den wichtigsten Plattformen

Kontakt

Wir freuen uns auf den Austausch!

Wegbeschreibung

Unsere Wegbeschreibung als PDF-Download.

Download PDF

Kontakt Redaktion

Pressemeldungen, Themen- oder Gastvorschläge.

Jetzt Pressemeldungen einreichen

Kontakt Sales-Team

Der optimale Zugang zur Startup-Szene. Wir beraten Sie gerne.

Jetzt kontaktieren
Sonstige Anfragen

Wir bieten den Zugang zu den attraktivsten Zielgruppen.Mehr erfahren?

Jetzt Mediakit anfordern.