Julia-Freudenberg
Dr. Julia Freudenberg
Gründerin der Hacker School

 

Nach langjähriger Erfahrung in der Wirtschaft wechselte Dr. Julia Freudenberg 2017 in den Vorstand des gemeinnützigen Vereins i3 e.V. und leitet dort die Hacker School. Die Hacker School will Kinder und Jugendliche zwischen 11-18 Jahren in Wochenendkursen durch ehrenamtliche IT-Spezialisten („Inspirer“) für Programmieren begeistern und sie damit befähigen, aktiv die eigene (digitale) Zukunft mitzugestalten. 2014 in Hamburg gestartet, gibt es aktuell schon Hacker Schools in über 30 Städten, der weitere Rollout läuft. Aktuell arbeitet die „Hacker School @home“ als Online-Konzept. Als überzeugte Netzwerkerin arbeitet sie an engmaschigen Kooperationen zwischen ehrenamtlichen und hauptamtlichen Initiativen im IT-Bereich, ist selbst ehrenamtlich aktiv und glückliche Mutter zweier Kinder.

Zur Folge „Startup Insider #1 – Corona und Startups”

Startup Insider Podcast Startups und Corona - Folge 1
  • Newsletter abonnieren

    Besser kann man sich nicht informieren.